Ansbach_gross

Die Stadt spielend kennen lernen!

Ansbach, Regierungshauptstadt von Mittelfranken und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, kann auf eine über 1250-jährige, bewegte und wechselvolle Geschichte zurückblicken. Erkunden Sie mit unserem CITY-MEMO Ansbach die Stadt bei einem spielerischen Streifzug neu oder wieder.

Die 30 ausgewählten Sehenswürdigkeiten des CITY-MEMO Ansbach reichen vom Herrieder Tor und der Karlshalle, über das Rathaus und die Stadtmauer, bis hin zum Markgrafen Museum und der Orangerie.

Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten, ist ein Besuch des Ansbacher Schlosses. Das Schloss entstand aus einer Wasserburg, die 1397 errichtet wurde. Später wurde aus dieser Burg ein Renaissance-Schloss und schließlich ab 1710 durch die Baumeister Gabriel de Gabrieli, Karl Friedrich von Zocha und Leopolda Retty eine barocke Anlage. Heute beherbergt das Schloss in mehr als 500 Räumen die Bezirksregierung von Mittelfranken und im ersten Stock des Haupttraktes sind noch 27 Prunkräume mit der Originalausstattung aus dem 18. Jahrhundert vorhanden.

Haben Sie nun Lust auf einen spielerischen Streifzug durch Ansbach?

Das CITY-MEMO Ansbach erhalten Sie bei uns telefonisch unter +49 (0) 711 76 53 137, per E-Mail an ed.om1560789480em-yt1560789480ic@of1560789480ni1560789480 oder direkt vor Ort.