CM_Freudenstadt_Deckel.indd

Die Stadt spielend kennen lernen!

Freudenstadt verbindet Naturerlebnis, Lebensqualität, Kultur und Geschichte. Der Baumeister Heinrich Schickhardt entwarf die lebens- und liebenswerte Stadt einst in Form eines Mühlenbretts. Der Wiederaufbau der Stadt nach der Zerstörung im zweiten Weltkrieg dauerte nur fünf Jahre und wird auch als „Wunder von Freudenstadt“ bezeichnet. Entdecken Sie mit unserem CITY-MEMO Freudenstadt die heimliche Hauptstadt des Schwarzwaldes bei einem spielerischen Streifzug neu oder wieder.

Die 30 ausgewählten Sehenswürdigkeiten des CITY-MEMO Freudenstadt reichen vom Rathaus, das 1953 von Ludwig Schweizer erbaut wurde und heute unter Denkmalschutz steht, über die Arkaden, die Gebäude, die den größten Marktplatz Deutschlands umgeben, und das Bärenschlössle, eines der wenigen Gebäude, das die Stadtbrände 1632 und 1945 überdauerte, bis hin zum Schwarzwalddorf Kniebis, dem höchstgelegenen Stadtteil Freudenstadts und internationalem Luftkurort und Wintersportplatz.

Besonders sehenswert ist das Historische Besucherbergwerk, das wahrscheinlich älter als die Stadt selbst ist. In den Jahren 1996 bis 1999 wurde das Bergwerk wieder hergerichtet und rechtzeitig zum 400-jährigen Stadtjubiläum dem Publikum zugängig gemacht. In Freudenstadt wurden in der Zeit vom 14. bis 17. Jahrhundert vor allem Schwerspat und Silber abgebaut. Im werden der harte Berufsalltag der Bergleute sowie die Gefahren unter Tage hautnah vermittelt.

Noch mehr über unser CITY-MEMO Freudenstadt erfahren Sie bei einem Radio-Interview mit Herrn Julian Osswald, Oberbürgermeister von Freudenstadt, aus dem Jahr 2012. SWR4 – Interview mit Herrn Julian Osswald 11/2012

Haben Sie nun Lust auf einen spielerischen Streifzug durch Freudenstadt?

Das CITY-MEMO Freudenstadt erhalten Sie im bundesweiten Buchhandel, bei uns telefonisch unter +49 (0) 711 76 53 137, per E-Mail an ed.om1555819930em-yt1555819930ic@of1555819930ni1555819930 oder direkt vor Ort bei folgender Verkaufsstelle: